Wir kümmern uns um Sie!

Aktualisierung vom 3.7.2019 :

 

Um Unklarheiten auszuschalten:

Ich bin mit 28.Februar 2017 als Sprengelarzt in den Ruhestand getreten,

meine Tätigkeit als Kassenarzt werde ich – so ich gesund bleibe- bis

voraussichtlich Ende 2021 weiter ausüben.

Daran werden auch die Gerüchte, die momentan kursieren und die mich im

Herbst 2019 in den Ruhestand schicken wollen, nichts ändern !

Auch gibt es keinen Nachfolger, dieser wird erst dann von der Ärztekammer

und den Krankenkassen bestellt, wenn ich meine Pensionierung definitiv

gemeldet habe.

Habt noch ein wenig Geduld, so 2-3 Jahre !